Canonical und Flutter

  • In der Vergangenheit wurde ja im Web viel über Flutter und der Programmiersprache Dart diskutiert.

    Es ist eine Programmiersprache die alle benötigten Libraries mit in eine ausführbare Executable packt.

    So ist es möglich Platformunabhängig für Windows, Linux, Mac OS, Android, IOS und Web zu programmieren.

    Nachteil: die Executables werden relativ groß. Ein einfaches Hello World in C++ benötigt nur wenige byte. In Dart bzw. Flutter schlagen ca. 3-5 MB zur Buche.

    Jetzt hat Canonical bereits die erste eigene Anwendung auf eine Flutter APP umgestellt. Der Installer von Ubuntu 23.04 läuft bereits mit Flutter, weitere Apps sollen folgen,

    Wie findet ihr die Entwicklung. Auf Festplattenspeicher wird im Grunde keine Rücksicht mehr genommen. Pakete sind oft mehrfach im System in Executables verkappselt. SNAP und Flatpak machen es ähnlich.

    Gruß

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!