NGINX HTTP Image Filter Modul & libx265

  • Hallöchen,

    gestern wurde wohl ein Update von libx265 durchgeführt, jedenfalls schmierte so ca. 19 Uhr herum NGINX bei einem automatischen Reload ab (ACME hat ein Zertifikat erneuert).

    Seit dem bekomme ich die Meldung:

    Code
    forge@fancy-cloud ~ % sudo nginx -t
    nginx: [emerg] dlopen() "/usr/share/nginx/modules/ngx_http_image_filter_module.so" failed (libx265.so.179: cannot open shared object file: No such file or directory) in /etc/nginx/modules-enabled/50-mod-http-image-filter.conf:1
    nginx: configuration file /etc/nginx/nginx.conf test failed


    Die Lib ist installiert, jedoch eine neuere Version: libx265-199, ja Debian hat noch die 179, ich jedoch nun die 199 :/ .

    Wie bekomme ich also NGINX dazu die neuere Version zu nehmen? Das Problem betrifft auch PHP-GD, das zum Glück mit Imagick ersetzt ja werden kann.

    OS ist ein Ubuntu 22.04 (LTS)

    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...

  • Ja das funktioniert, so läuft zumindest PHP-GD wieder. NGINX meckert mit aktivem Image Filter Modul nun wegen was anderem <.<

    Code
    nginx: [emerg] dlopen() "/usr/share/nginx/modules/ngx_http_image_filter_module.so" failed (/usr/local/lib/libheif.so.1: undefined symbol: x265_api_get_179) in /etc/nginx/modules-enabled/50-mod-http-image-filter.conf:1
    nginx: configuration file /etc/nginx/nginx.conf test failed

    Ich frag mich ja echt, wieso das wohl alles ein Update bekam, wenn Pakete es nicht supporten.

    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!