Gemeinsam Großes erreichen: Dein neuer Partner für die nächste Projektidee!

  • Servus NetzUnity Mitglieder,

    Da ich bereits in der Vergangenheit mit Maximilian Rupp zusammengearbeitet habe und 2018 an einem seiner Foren-Projekte beteiligt war, möchte ich jetzt auch hier meinen Beitrag leisten und die Kategorie durch meine Partnerschaft bereichern ;D


    Ich denke schon seit einiger Zeit darüber nach, wie ich der Sponsoring-Community und euch allen etwas zurückgeben kann. Mir ist aufgefallen, dass es in letzter Zeit für mich kaum bemerkenswerte Projekte gegeben hat, weshalb ich selber mal aktiv werden möchte. Auch frage ich mich, wohin die Mitgliederzahlen der "Ich-Suche-Mitglieder"-Gruppe verschwunden sind. In der Vergangenheit habe ich selbst wenig Unterstützung geleistet, was ich dieses Jahr ändern und aktiver beitragen möchte. Da ich bisher nur eine Sponsoring-Partnerschaft hatte, die nur drei Monate dauerte, möchte ich es dieses Jahr mit mehreren Projekten oder Projektideen versuchen. Dabei bevorzuge ich Projekte, die eine ganz neue Nische abdecken oder veraltete Ideen neu beleben wollen, statt des üblichen Minecraft-Projekts, oder nach kurzer Zeit wieder Offline genommen werden.

    Zuerst zu mir: Seit einigen Jahren miete ich Server bei verschiedenen Hosting-Anbietern und bin seit 2017 aktiver Kunde für dedizierte Hardware bei einem bekannten Internetdienstanbieter in Gunzenhausen. In den nächsten Jahren möchte ich einige eigene Projekte starten und alternative Plattformen anbieten, die noch entwickelt und geplant werden müssen. Deshalb rückt dies vorerst in den Hintergrund, bis es mehr zu berichten gibt. Ich würde gerne jüngeren und unerfahrenen Leuten helfen, sich mit der Materie auseinanderzusetzen, auch wenn sie kein Geld für beliebige Projekte ausgeben können oder wollen. Es gibt ja zahlreiche Anbieter und in Zukunft auch mich, um dies risikofreier zu testen und auszuprobieren.

    Welche Projekte unterstütze ich?
    Ich unterstütze App-Ideen, Gameserver-Konzepte, Softwareentwicklung (Webseiten, Blogs, ...), Open-Source-Projekte, alles was Spaß macht.

    Also, was biete ich konkret an?
    Da ich weiß, dass gerade jüngere Projektleiter oft Fehler machen, möchte ich hier Abhilfe schaffen und diese Fehler auf ein Minimum reduzieren. Ich helfe dem Projektmanagement mit Ratschlägen und möchte die Fehler gemeinsam angehen, damit wir daran wachsen und ich Sie in zukünftigen Projekten vermeiden kann.

    Ich möchte Projektideen in der Entwicklungs- und Konzeptionsphase unterstützen, wobei ich eher eine unterstützende Rolle einnehme und versuche, Fehlschläge aufzufangen. Wir bauen das Projekt gemeinsam auf, und ich stelle anfangs die nötigen Ressourcen bereit, falls kein anderer Sponsoring-Partner dafür zur Verfügung steht. Sollte das Projekt erfolgreich sein, kann ich es an zuverlässige Sponsoring-Partner weitergeben, um mich dann dem nächsten Konzept zu widmen.

    Ich kann gescheiterte Sponsoring-Partnerschaften, aber noch aktive Projekte als Puffer-Anbieter übernehmen und bei der Vermittlung an andere Sponsoren helfen, sofern das Projektkonzept überzeugt.

    Neben der Unterstützung im Erfahrungsbereich (siehe oben.) biete ich noch Folgendes an (Nur für Partner & kein direktes Sponsoring):

    - Gameserver/vServer
    - Webserver
    - Domains
    - Installation/Bereitstellung von Software (z.B. Nextcloud, GitLab, Coding-Server)

    Unabhängig:
    - Streamer-Partnerschaft (Projekt-Gameserver)

    Was biete ich nicht an?
    Ich unterstütze nur Projekte, die einen Mehrwert bieten, also keine einfachen Kopien bereits erfolgreicher Projektideen. Dies dient als Hilfe, damit das Projekt überhaupt realisiert werden kann und eventuell besser vorankommt, besonders wenn man in einigen Bereichen noch unerfahren ist und Unterstützung benötigt. Dazu gehört auch die Rekrutierung von fähigen Teammitgliedern und der Aufbau einer soliden Infrastruktur.

    Ich unterstütze keine Massen-Communitys (Gaming-Community, Discord-Community, E-Sport-Teams, ...)

    Warum mache ich das und warum sollte man sich bei mir melden?
    Ich biete dies auf freiwilliger Basis und ohne Gewinnabsichten an. Es ist schade, wenn gerade jüngere Leute oder auch gute Ideen ihre Chance nicht bekommen, ihre Projektideen zu verwirklichen oder Erfahrung in diesem Bereich zu sammeln, weil es an einem geeigneten Partner in der Anfangsphase des Projekts mangelt. Natürlich werde ich nicht jedes Projekt annehmen können, aber vielleicht weitervermitteln können, aufgrund meiner Erfahrung und Aufarbeitung des Sponsoring-Konzeptes.

    Was musst du dafür machen?
    Damit ich eine Idee davon bekomme, wie dein Projekt aufgebaut ist und welches Potenzial dahintersteckt, schicke mir bitte direkt eine E-Mail mit der Projektidee und bereits vorhandenem Inventar (Infrastruktur, Team, ...) an partnerschaft@cheety.de, und ich melde mich schnellstmöglich zurück. Bitte gebe darin die Idee so detailliert wie möglich an, damit ich direkt die nötigen Informationen habe. Sollte ein Gespräch für die Vermittlung des Projektes benötigt werden, so schreibe bitte dennoch eine grobe Beschreibung.

    Ich hoffe ich konnte euch damit als Partner überzeugen und hoffe auf eine baldige/erfolgreiche Partnerschaft.

    Euer neues Mitglied

    Cheety

    Edited 2 times, last by Cheety (February 12, 2024 at 4:56 PM).

  • PS: Ich verstehe auch nicht, warum man jetzt ein anderes Forum hier verlinkt, um zu zeigen das es dort auch geworben wurde. flyingtable07

    Ein Text dazu wäre hilfreich gewesen. Einfach nur einen Link zu verschicken, ist dann doch etwas leer und unverständlich. Da fehlt ja dann wiederum ein kleiner Hintergrund, weshalb man den Link verschickt hatte.

    flyingtable07 kann es ja noch einmal bearbeiten und etwas dazuschreiben;). Natürlich auf freiwilliger Basis.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!